Michael

Sven

2019_COE_Logos_white-bkg_WEB_translation

Reeperbahn Tour mit den Kiezjungs

Die Kieztour mit den Kiezurgesteinen Sven und Michael. Zwei Freunde, die die Reeperbahn, den Kiez und die spektakulären Geschichten hinter den legendären Läden, Clubs, Bars und Puffs kennen wie ihre eigene Harley. Der Blick hinter die Kulissen von St. Pauli ins Milieu ist ihr Steckenpferd. Neben den verschiedensten Kieztour-Angeboten für Männer, Junggesellenabschiede, privaten Feiern oder Firmenevents, zählt die große Reeperbahn Tour mit kostenlosen Kiezdrinks und Tourfotos zum Douwnloaden zum absoluten Highlight der beiden sympathischen Kiezfreaks. 

Touren in Hamburg

Touren Kalender

kiezjungs-gutschein.jpg

Große Reeperbahn Tour

2 Stunden Tour

Erfahren Sie alles über den Kiez und kommen Sie mit auf unsere beliebte 2 Std Tour. Inklusive Besuch des Boxkellers der Ritze, Besuch in einem alten, ehemalige Bordell + 1 x Kiezschnaps

  • Legendär, einmalig und authentisch

  • Lustig, schräg und amüsant

Preis

25,- EUR

St. Pauli Bier Tour

2 Stunden Tour

Hamburg das Brauhaus der Hanse mit über 500 Brauhäusern war einmal. Doch es kommt wieder und Ihr könnt die neuen Craft- und Mikro-Brauereien  mit uns entdecken, in der Stadt wo auch das Weizenbier erfunden wurde.

Preis

25,- EUR

Rotlicht Kieztour

2 Stunden Tour

Hier erfahren Sie alles zu dem Rotlichtbezirk von gestern und heute, seine Regeln und wie er funktioniert. Wir besuchen dabei einem S/M-Club und eine Tabledance Bar. Dauer 2 Std. Inklusive 1 x Kiezschnaps

  • Sensationell und wirklich einmalig

  • Schärfer gibs nicht und lustig ist es auch

Preis

25,- EUR

Susi Show Bar Tour

2 Stunden Tour

Das exklusives Angebot für unsere Gäste. Die legendären Shows in dem letzten erotischen Varieté auf dem Kiez erleben zu einem vergünstigten Eintrittspreis. Buchbar inklusive einer unserer beiden Abendtouren.

Preis

25,- EUR

Speicherstadt Tour

2,5 Stunden Tour

Die Speicherstadt zeigt heute noch Hamburgs Hafen als Umschlagplatz für Gewürze, Tee, Kakao und Kaffee aus der ganzen Welt. Wir besuchen ein Gewürzspeicher, erfahren viel über die Geschichte der Speicherstadtund zum Abschluss gibt es eine professionelle Kaffee-Verkostung.

Preis

25,- EUR

Burlesque Show Tour

2 Stunden Tour

Auf St. Pauli wurde die Burlesque-Show wieder entdeckt. Der Striptease der 20er Jahre. Nach unserer Tour gibt es im INDRA eine atemberaubende
Show von Home of Burlesque.

  • Achtung, nur 3 Termine!

Preis

25,- EUR

Gruppen Führungen und Gruppenreisen nach Hamburg

Ihr wollt sichergehen, dass der Vereinsausflug, der Betriebsausflug  oder der Firmenausflug für Euch richtig rockt? Wir können dabei die Route auf Eure Bedürfnisse abstimmen und mit Euch auch die Hamburg Hafenkante oder die kleineren Nebenstraßen erkunden.

Wir bieten für Teambuildings, Kegelfahrten usw. viele verschiedene Touren an. Zum Beispiel durch die Speicherstadt, Kiezgolf und Hafengolf und unsere Kiezrallyes über die Reeperbahn.

Wir bieten Touren von 20  bis zu 120 Personen an.

Reeperbahn Tour für Gruppen

Ihr wollt als Gruppe über die Reeperbahn mit uns bummeln.

Ab 15 Personen buchbar. 

Mehr Infos

Waterkant Tour

Ideale Tour für Gruppen die am Tage Hamburg kennenlernen wollen. Speicherstadt, Elbphilharmonie und Hafenrundfahrt.

Ab 25 Personen buchbar. 

Kiezgolf der Teamevent

Ideale Tour als Teamevent. Ein Partie Minigolf über die Reeperbahn. Mit garantiert viel Spass.

 

Ab 10 Personen buchbar. 

Junggesellenabschied Reeperbahn

Jungesellenabschied Touren in Hamburg

Ihr plant einen Junggesellenabschied für Eure Gruppe?

Wir haben verschiedene Touren für Euch im Programm.

Ob cool als Kiezgolf Tour am Nachmittag oder unsere speziellen Party-Touren für Mädels und Jungs.

Sprecht uns an - wir finden das richtige für Euch.

Touren für Mädels

Touren für Kerle

Teamevent Hamburg mit den Kiezjungs
Männer Tour

Auf Eurer privaten Männer-Reeperbahn-Tour zeigen wir Euch unser St. Pauli hautnah. Bordelle, SM Club, Darkroom, kleine, unbekannte Table-Dance Bars, die Herbertstraße und die berühmtesten Kaschemmen.

Gentlemen Tour für Mädels
Junggesellinnenabschied Gruppen, Mädels JGA, Hen-Nights und Mädels-Abende 

Der Kiezjung Sven, macht mit Euch eine Tour durch St.Pauli – für Mädels. EINE TOUR, die richtig rockt.

Das muß man erlebt haben!

"Mit den beiden Jungs Michael und Sven war die Kieztour ein tolles Erlebnis. Witziger Humor gepaart mit fundiertem Insiderwissen machte den Abend zu einem sehr informativen und kurzweiligem Ereignis.
Vielen Dank nochmal, wir werden Euch weiter empfehlen"

Edeltraut H aus Schortens

Immer wieder gerne, geniale Führung, witzig und interessant und die Jungs haben für jede Frage und Anregung ein offenes Ohr

— Tani J.

Reeperbahn Hamburg

Die Reeperbahn Hamburg ist nicht ohne Grund weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Es handelt sich bei der Reeperbahn um die größte Straße im Hamburger Vergnügungsviertel. Mitten im Stadtteil Sankt Pauli gelegen ist die Reeperbahn Hamburg etwa 930 Meter lang und erstreckt sich vom sogenannten Millerntor im Westen St. Paulis bis hin zum Nobistor, welches sich in Hamburg-Altona befindet.

Mehr Abwechslung in Sachen Nachtleben geht nicht

Besonders zeichnet sich die Reeperbahn Hamburg durch die Vielzahl an Bars und Nachtclubs aus, welche sich direkt auf der Straße und im direkten Umfeld befinden. Nicht ohne Grund wird die Reeperbahn auch als die sündigste Meile der Welt bezeichnet. Die Discotheken und Bars auf der Reeperbahn Hamburg sind viel mehr als nur ein Ort für Unterhaltungssuchende. Manche Etablissements haben sich inzwischen zu regelrechten Sehenswürdigkeiten entwickelt, welche von Touristen aus der ganzen Welt besucht werden.

Woher kommt der Name Reeperbahn?

Ursprünglich erhielt die berühmte Reeperbahn Hamburg Ihren Namen von den Menschen, welche hier mit Tauen und Seilen gearbeitet hatten. Diese Hersteller nannten sich Reepschläger und waren hauptsächlich für die Produktion von Schiffsseilen zuständig. Da diese Arbeiten auch in anderen
Städten Europas eine große Rolle spielten, tragen zum Beispiel auch Straßen in Kiel, Stade und Buxtehude den Namen Reeperbahn.

Kultur trifft auf Nachtleben

Hamburgs wahrscheinlich berühmteste Straße ist weitaus mehr als ein Rotlichtviertel, wenn es hier auch zahllose Bordelle gibt. Vielmehr hat sich die Reeperbahn zu einer Sammelstelle für allerlei kulturelle Events gemausert. Hier gibt es ein umfangreiches Angebot an verschiedener Gastronomie,
Bars und sogar ein Theater. Das Hamburger Nachtleben hat auf der berühmten Reeperbahn ebenfalls seinen Dreh- und Angelpunkt. Kaum jemand, der Hamburg besucht oder in der Hansestadt wohnt, war noch nie in einer der originellen Discotheken, welche wirklich für jeden Geschmack etwas zu bieten

haben. Doch nicht nur Fans des Nachtlebens lieben die Hamburger Reeperbahn. Auch tagsüber wimmelt die Straße von Touristen und Schaulustigen.

Eingebettet im Hamburger Kiez liegt die Reeperbahn

Das sogenannte Hamburger Kiez umfasst neben der sündigsten Meile der Welt auch noch den Hamburger Berg sowie die Große Freiheit. Gemeinsam bilden Sie das berühmt berüchtigte Hamburger Vergnügungsviertel. Während Besucher hier nachts von der bunten Leuchtreklame und dem regen Treiben der Gäste schier überwältigt werden, geht es am Tage etwas ruhiger zu. Dennoch kommen

auch tagsüber viele Touristen hierher, um zum Beispiel ein Heißgetränk und ein Stück Kuchen in einem der urigen Cafés zu genießen oder durch die Straße zu schlendern.

Sprudelnde Erotik liegt in der Luft

Die Reeperbahn Hamburg ist in erster Linie für geballte Erotik in den Striplokalen bekannt.

Nicht ohne Grund wird die Reeperbahn auch als "geile Meile" bezeichnet - kommen hier doch hauptsächlich die Herren der Schöpfung auf ihre

Kosten. Auch an Prostituierten mangelt es auf dieser Straße ganz sicher nicht.

 

Die wichtigsten Bars und Clubs auf der Reeperbahn

Es gibt einige Orte, welche nicht nur einen besonders originellen Namen tragen, sondern auch weit über die Grenzen Hamburgs bekannt sind. Hierher kommen Besucher gerne - das Flair ist einfach unvergleichlich. Die folgenden zehn Orte gehören ganz sicher zu denen, welche den Charme der Reeperbahn Hamburg ausmachen.

Das Noho auf der Reeperbahn​

Das Noho ist eine Location für ausgefallene Partys. Das Besondere: Dieser Club zwischen der Reeperbahn und der Großen Freiheit und befindet sich im ehemaligen St. Pauli Museum. Aus diesem Grund haben die Räumlichkeiten ein ganz besonderes Flair und bieten Besuchern Musik, Tanz und Party auf zwei Stockwerken. Hier treten regelmäßig nicht nur lokale Deejays, sondern auch internationale Größen der Musikszene auf.

Der legändere Mojo Club auf der Reeperbahn

Der Mojo Club liegt direkt auf der Reeperbahn Hamburg und besteht bereits seit dem Jahr 1989. Die Räumlichkeiten befinden sich im Gebäude einer ehemaligen Bowlingbahn. Neben musikalischen Highlights bietet der Mojoy Club auf der Reeperbahn auch kulturelle Leckerbissen an: Hier finden regelmäßig Lesungen statt. Einer der beliebtesten Tanz-Tempel Hamburgs ist zudem unterirdisch gelegen, was dem Kiezer Club eine gewisse Düsterheit verleiht, die seine Fans und Besucher aus aller Welt lieben.

Die Lieblingslocations der Kiezjungs ist das Lehmitz

Diese Bar zeichnet sich durch seine besonders urige Atmosphäre aus. Das Mobiliar ist hier ebenso rustikal wie die Getränke- und Speisekarte. Ein besonderes Highlight in einer der beliebtesten Bars auf der Reeperbahn ist der Tresen: Dieser ist gut 40 Meter lang und bietet daher Platz für sehr
viele feiernde Gäste. Im Club selbst gibt es neben typischen Hamburger Spezialitäten vor allem
jede Menge alkoholische Getränke. Das Unterhaltungsprogramm wechselt ständig. Allerdings sollten Besucher hier nicht mit Größen aus der Musik- oder Comedyszene rechnen. Das Lehmitz ist dafür bekannt, vor allem noch unbekannten Künstlern eine Bühne zu geben.

Kultclub Molotow auf der Reeperbahn

Der Molotow Club gehört zur Reeperbahn Hamburg wir kaum ein anderer Ort. Weil dieser Club als besonders kultig gilt, kommen hierher nicht nur Feiernde direkt aus der schönen Hansestadt, sondern es herrscht ein multikulturelles Publikum vor - typisch Reeperbahn eben. Im Hinblick auf die Musik bietet der Club zwar Abwechslung, der Schwerpunkt liegt allerdings auf den Musikrichtungen Rock und Indie. Aus diesem Grund ist das Molotow vor allem bei alternativ angehauchtem Publikum sehr beliebt. Die Räumlichkeiten sind dunkel und rustikal gestaltet und versprühen die typische Stimmung der Reeperbahn. Generell treten hier eher unbekannte Künstler auf. Die Konzerte gelten als legendär. Zudem finden regelmäßig Events statt, welche einem Motto oder einer bestimmten Musikrichtung gewidmet werden.

Herzblut 

In diesem Club ist der Name Programm, denn es handelt sich um eine ganz besondere Location mitten auf der Reeperbahn. Immer wieder treten hier auch echte Legenden wie zum Beispiel Udo Lindenberg auf. Diese Szene-Bar bietet nicht nur ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Menschen jedes Alters an, sondern versorgt die Gäste auch mit kulinarischen und natürlich

feucht-fröhlichen Köstlichkeiten. Nicht ohne Grund hatte diese Bar schon diverse TV-Auftritte und gilt als Anlaufstelle für all diejenigen, welche die Reeperbahn Hamburg kennenlernen möchten.

Die Boutique Bizarre - Sexshop deluxe auf der Reeperbahn

Die Bezeichnung dieses Ortes lässt bereits erahnen, dass es sich bei der Boutique Bizarre nicht um einen ganz gewöhnlichen Sexshop auf der Reeperbahn handelt. Vielmehr ist dieser Laden der größte Shop für alle Produkte rund um Erotik in ganz Europa. Mitten auf der Reeperbahn Hamburg gelegen gilt der Shop schon seit jeher als ein absoluter Besuchermagnet für neugierige Touristen und Einheimische. Es gibt kaum ein Sex-Spielzeug, welches dieser Laden nicht im Angebot hat. Gerade am Wochenende kann sich der Laden vor lauter Besucher kaum noch retten. Aus diesem Grund öffnet die Boutique Bizarre auch abseits der konventionellen Ladenöffnungszeiten seine Pforten. Doch nicht nur die Waren sind besonders - auch das edel gestaltete Ambiente versetzt Besucher ins Staunen.

 

Titty Twister - cool, sexy - absolut Top 

Der Titty Twister befindet sich ebenfalls auf der berühmten Reeperbahn in Hamburg. Hier kommen all jene auf ihre Kosten, welche gut aussehenden Damen gerne beim kunstvoll lasziven Entkleiden zusehen. Die Damen, welche hier tanzen, sind dafür berühmt, sowohl optisch als auch fachlich zu
den besten zu gehören. Ein 0815-Programm sucht man hier auf den Bühnen ebenso vergeblich wie bei der Einrichtung. Die Location wird von vielen Besuchern auch für spezielle Events gemietet, wie zum Beispiel Junggesellenabschiede. Neben der erotischen Animation dürfen sich Gäste vor allem über leckere Cocktails und eine schier endlose Getränkekarte freuen.

Zur Ritze - die legendäre Kneipe auf der Reeperbahn

Die Kneipe "Zur Ritze"  ist ein ganz besonderer Ort mitten auf der Reeperbahn. Es handelt sich um eine urige Kneipe mit einem Boxring im zugehörigen Gewölbekeller. Nicht nur die Eingangstür, welche zu beiden Seiten mit gespreizten Frauenbeinen verziert ist, lässt bereits vermuten: Hier handelt es
sich um ein Hamburger Original. Dieses Lokal gilt als die bekannteste Kneipe auf der Reeperbahn Hamburg und lockt daher jeden Abend viele Touristen, aber auch Stammgäste an. In dem Boxring haben bereits echte Größen des internationalen Boxsports trainiert. Unter anderem waren hier die Brüder Klitschko und Henry Maske, um zu boxen. Auch aus einem anderen Grund wurde das Lokal berühmt: 1981 wurde im Zur Ritze ein Hamburger Zuhälter erschossen.

Thomas Read Irish Pub

Wie der Name der Bar bereits vermuten lässt, handelt es sich hier um ein Irish Pub mit der Atmosphäre eines Clubs mitten auf der Reeperbahn. Neben den urigen Räumlichkeiten im Inneren verfügt das Thomas Read Irish Pub zudem über einen großen Biergarten, welcher gerade im Sommer viele Besucher anlockt. Im Club finden regelmäßig verschiedene Events statt, wie zum Beispiel Silvester- oder Faschings-Partys. Im Prinzip gehören zu dieser Adresse auf der Reeperbahn Hamburg gleich drei verschiedene Locations: Neben dem Irish Pub, welches Essen und Getränke anbietet, ist vor allem abends der Club und der Live Floor attraktiv für Feiernde.

FC St. Pauli Fanshop

Der FC St. Pauli Fanshop befindet sich ebenfalls direkt an der Reeperbahn. Hier kommen nicht nur die Anhänger des gleichnamigen Fußballvereins auf ihre Kosten. Was der Namen nicht verheimlicht: Hier gibt es noch weitaus mehr als Zubehör für Fußball-Fans. Neben jeder Menge modischer Accessoires und Kleidung von angesagten Marken vertreibt der Shop Merchandising-Artikel. Der FC St. Pauli Fanshop hat sich inzwischen zu einer echten Marke entwickelt, welche das typische Wahrzeichen St. Paulis auf seine Artikel druckt: den Totenkopf mit gekreuzten Knochen. Vertreten sind alle

Kategorien, welche man sich nur vorstellen kann: Von den Socken über eigene Comics bis hin zum Koffer mit aufgedrucktem Logo wird alles angeboten. Wer nach einem Mitbringsel oder Souvenir sucht, wird ebenfalls fündig.

© 2015-2017 für alle Texte, Logo liegen bei HCG Hamburg City Guides UG

  • Black Instagram Icon
  • Facebook Basic
  • Twitter Basic
  • YouTube Basic