Die Jungs vom Kiez

AGB

„WEISST DU NOCH…

Allgemeine Stadttouren -Geschäftsbedingungen
Geltungsbereich
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer an Stadttouren der Firma „HCG - Hamburg City Guides UG. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers haben keine Gültigkeit.
Anmeldung/Anmeldebestätigung
Die Anmeldung erfolgt schriftlich per Online-Buchung, telefonisch, Brief oder E-Mail. Die Anmeldung wird durch eine schriftliche Bestätigung der Firma „Die Kiezjungs / Sven Jakobsen“ rechtsverbindlich. Nach § 312 b Abs. 3 Nr. 6 BGB finden die Vorschriften über Fernabsatzverträge keine Anwendung auf Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung, wenn sich „HCG - Hamburg City Guides UG“ bei Vertragsschluss verpflichtet, die Leistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen.
Teilnahmegebühren und Zahlungsbedingungen
Durch Ausfüllen des Anmeldeformulars und anschließendem Klick auf den Button „anmelden“ meldet sich der Auftragsgeber verbindlich für die Stadttour an. Nach der erfolgreichen Anmeldung sendet “HCG - Hamburg City Guides UG” eine Bestätigung per E-Mail an den Auftraggeber. Der auf der Internetseite ausgewiesene Betrag versteht sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19 %. 
Stornierung und Umbuchung einer Kieztour
Eine Stornierung kann ausschließlich schriftlich erfolgen. Sollte ein Teilnehmer verhindert sein, kann er jederzeit eine Ersatzperson benennen, die an seiner statt an der Stadttour teilnimmt.
Bei Stornierung einer Teilnahme werden folgende Gebühren erhoben:
bis 3 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: 50% der Stadttour
weniger als eine 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn: volle Teilnehmergebühr
Bei Nichterscheinen ist die volle Gebühr zu entrichten, bzw. erfolgt keine Erstattung der bereits bezahlen Gebühr.
Durchführungsänderungen – Absage einer Stadttour
“HCG - Hamburg City Guides UG“ behält sich vor, bei Eintreten besonderer, nicht vorhersehbarer und von “HCG - Hamburg City Guides UG“ nicht zu vertretender Umstände wie z.B. der Ausfall durch Erkrankung des Tourguides, die jeweilige Stadttour räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, einen anderen Tourguide ersatzweise einzusetzen oder die Veranstaltung abzusagen oder deren Ablauf kurzfristig umzustellen.

Im Fall einer zeitlichen Verlegung einer Veranstaltung können die Teilnehmer zwischen der Teilnahme an dem ersatzweise angebotenen Termin und der Rückerstattung eventuell schon überwiesener Teilnahmegebühren wählen. Im Fall der ersatzlosen Absage einer Veranstaltung werden bereits überwiesene Teilnahmegebühren erstattet.
Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche (auch Stornogebühren für Reise oder Hotelkosten) bei Änderungen oder Absage einer Stadttour bestehen nicht, soweit „HCG - Hamburg City Guides UG“ kein Verschulden trifft.
Haftung
Für Unfälle während einer Stadttour übernehmen die HCG - Hamburg City Guides UG keine Haftung. Ebenso bei Verlust, Diebstahl oder Schaden von Wertgegenständen während einer Stadttour übernimmt „HCG - Hamburg City Guides UG“ keine Haftung, soweit „HCG - Hamburg City Guides UG“ kein Verschulden trifft. Für Personenschäden während der Stadttour übernimmt „HCG - Hamburg City Guides UG“ keine Haftung, soweit „HCG - Hamburg City Guides UG“ kein Verschulden trifft. Eine Haftung für Schäden jeglicher Art, insbesondere durch unzutreffende Inhalte und Empfehlungen, oder sonstige Unzulänglichkeiten ist ausgeschlossen, soweit „HCG - Hamburg City Guides UG“ kein Verschulden trifft.

Dies gilt auch für Leistungen Dritter, die den Teilnehmern angeboten werden.
Datenschutz
Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass der Anbieter Ihre Daten (Personendaten, gebuchte Anlässe usw.) für eigene Zwecke (Werbung, Informationen über neue Angebote usw.) verwenden kann. Der Anbieter gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter.
Programm- und Preisänderungen
Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.
Schlussbestimmung
Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG).
Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.
Irrtümer und Änderungen bleiben vorbehalten.

§ 8 Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in
Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen
wird – durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser
Erklärung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch
nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit
§ 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige
Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf oder die Rücksendung
der Ware sind zu richten an:
HCG – Hamburg City Guides UG (haftungsbeschränkt)
Kroosweg 19, 21073 Hamburg
Telefon: 040-27872891- Mo. bis Fr., von 9.00-18.00 Uhr

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen
(z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise
nicht oder in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit
ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Waren gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die
Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der
Ware entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum
in Gebrauch nehmen und alles unterlassen,was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfertige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten
der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für sie kostenfrei. Bitte kennzeichnen Sie in diesem Fall die Rücksendung mit:
“Porto zahlt Empfänger”. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer
Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.
Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn der Gutschein bereits eingelöst wurde.
Ende der Widerrufsbelehrung

Junggesellenabschied in Hamburg / Reeperbahn

Kieztour mit den Kiezjungs. Kommen Sie mit auf einen Reeperbahn Rundgang. Erleben Sie eine knackige Tour über den Kiez und sehen Sie alles, was die Reeperbahn zu bieten hat – vom 5-Sterne-Hotel bis zum Transenstrich. Hören Sie das wichtigste und das spannendste von der sündigsten Meile der Welt. Sehen Sie die Davidwache, die Ritze, die Große Freiheit und die…Erleben Sie eine Kieztour auf St. Paulis sündiger Meile und erkunden Sie diese mit den Kiezjungs, die das Milieu und das Leben auf der Reeperbahn kennen

© 2015-2017 für alle Texte, Logo liegen bei HCG Hamburg City Guides UG

  • Black Instagram Icon
  • Facebook Basic
  • Twitter Basic
  • YouTube Basic